News

  Gemeinde News

Wappen Marktgemeinde Sooß

Förderungen PV-Anlagen und Heizungstausch

Der effiziente Umgang mit Energie verdient eine Förderung - da sind sich Landes- und Bundesregierung...
hier weiterlesen...

  Gemeinde News

Obstbaumschnitt

Fachgerechter Obstbaumschnitt: Praxiskurse im Biosphärenpark Wienerwald

Fachgerechter Obstbaumschnitt: Praxiskurse im Biosphärenpark Wienerwald

Wien-Penzing/Klosterneuburg/Purkersdorf/Kaumberg: Das Biosphärenpark Wienerwald Management bietet an vier Samstagen im Februar eintägige Obstbaumschnittkurse für die Bevölkerung an. Die Praxiskurse richten sich an alle Personen, die den fachgerechten Schnitt von Obstbäumen erlernen wollen. Details zu den Kursen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Website des UNESCO-Biosphärenpark Wienerwald unter www.bpww.at.

  Gemeinde News

Gemeinsam.Sicher Monatsinfo

Gemeinsam.Sicher Jänner 2024

Das Bezirkspolizeikommando Baden informiert über einige Deliktsformen des vergangenen Monats.
hier weiterlesen...

  Gemeinde News

Jugendredewettbewerb

71. Jugendredewettbewerb NÖ 2024

Mach mit und gib deiner Meinung eine Stimme!

Warum braucht es einen Jugendredewettbewerb?

Wir alle haben eine Meinung zu vielen verschiedenen Dingen. Wir machen uns Gedanken und nehmen Vorgänge in der Gesellschaft um uns herum, aber auch auf der gesamten Welt wahr. Manches verärgert uns und manches finden wir wirklich toll. Manchmal merken wir, dass wir Situationen anders einschätzen als unsere Kolleginnen oder Kollegen in der Schule und manchmal entstehen sogar interessante Diskussionen.

Fakt ist, es gibt Themen, die uns ALLE beschäftigen und über die wir reden müssen. In Österreich gibt es dafür ein besonderes Tool für Jugendliche: den jährlichen Jugend:redewettbewerb! 
hier weiterlesen...

  Gemeinde News

Tage der offenen Gartentür - "Natur im Garten"-Gärten gesucht

Die Kleinregion badsooßbrunn lädt am 22. und 23. Juni 2024 zu zwei ‚‚Tagen der offenen Gartentür" in den Gemeinden Bad Vöslau, Sooß und Kottingbrunn ein. Teilnehmen können alle Naturgärtnerinnen und Naturgärtner, deren/dessen Gärten mit der "Natur im Garten"-Plakette ausgezeichnet wurden.
hier weiterlesen...

  Gemeinde News

SENIORENTREFF - Gemütliches Beisammensein

Das GSD-Team des Roten Kreuz Kottingbrunn lädt ab November 2023 zum Seniorentreff - gemütliches Beisammensein jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 15:00 - 17:00 Uhr in der Rotkreuz-Bezirksstelle Kottingbrunn, Dammgasse 1, 2542 Kottingbrunn herzlich ein.
hier weiterlesen...

  Gemeinde News

Raiffeisen badsooßbrunn lauf

Der Raiffeisen badsooßbrunn lauf, der im April 2023 seine erfolgreiche Premiere feierte, geht auch 2024 in die nächste Runde! Das Laufevent geht am Sonntag, 14.04.2024 über die Bühne. Angeboten werden wieder folgende Bewerbe:

  • Halbmarathon und eine dazugehörige 3er-Staffel presented by Doris Leitner Bilanzbuchhaltung
  • Nordic Walking
  • Hobby Lauf presented by Wittmann Battenfeld
  • Kinderläufe

Für die Organisation sind wieder die Gemeinden Bad Vöslau, Sooß und Kottingbrunn verantwortlich. Der Startschuss für die Anmeldung mit early bird-Rabatt fällt am 1. November 2023, also: Lauf eintragen, anmelden und losstarten!

 https://badsoossbrunn-lauf.at/
hier weiterlesen...

  Gemeinde News

WESTbahn

WESTbahn neuer „Partner im VOR“

Ab 1. August 2023 tritt die WESTbahn dem VOR bei. Vor allem Pendler:innen profitieren dann vom komfortablen Mehrangebot auf der Schiene. Alle gültigen VOR-Tickets können in der WESTbahn genutzt werden.
hier weiterlesen...

  Gemeinde News

Logo Alpenkonvention

Lebensqualität im Alpenraum

Wie hoch ist die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner der Alpen? Was denken die Menschen selbst darüber? Wie zufrieden sind sie und welche Bedürfnisse haben sie? Die Alpenkonvention sucht nach Antworten auf diese Fragen. 

Möglichst viele Menschen aus verschiedenen Regionen des Alpenraumes sollten daran teilnehmen und ihre Sichtweisen einbringen können! 

Die Online-Umfrage läuft bis 31. Juli 2023.

Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter einer Alpenkonventions-Gemeinde! 

Die Alpenkonvention ist der erste internationale Vertrag zur nachhaltigen Entwicklung und zum Schutz einer gesamten Gebirgskette weltweit! Ihre Gemeinde ist Teil der Alpenkonventionsfamilie und wir möchten Sie einladen, uns aktiv bei unserer Umfrage zur Lebensqualität im Alpenraum zu unterstützen. 

Die Alpenkonvention widmet sich derzeit im Rahmen des 10. Alpenzustandsberichts dem Schwerpunktthema Lebensqualität im Alpenraum (aktuell in Erarbeitung). Dabei ist es besonders bedeutsam, wie die Bewohnerinnen und Bewohner selbst ihre Lebensqualität empfinden und wie zufrieden sie damit sind. Ein internationales Team – unter Vorsitz Sloweniens und Federführung der Universität von Ljubljana – hat eine Umfrage zur subjektiven Wahrnehmung der Lebensqualität konzipiert, die als anonyme Online-Befragung in allen Alpenländern – von Monaco bis Slowenien – durchgeführt wird und an die Bevölkerung des gesamten Alpenraumes gerichtet ist. 

Wir möchten Sie hiermit höflich darum ersuchen, diese Online-Umfrage auch den Einwohnerinnen und Einwohnern Ihrer Gemeinde bekannt zu geben, damit auch die Sichtweisen und Bedürfnisse der Bevölkerung Ihrer Gemeinde in die wissenschaftlichen Analysen und anschließenden Empfehlungen einfließen können. Wir – das sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) sowie des Umweltbundesamts (UBA) und der Universität Wien, die innerhalb Österreichs für die aktuellen Alpenkonventions-Analysen zur Lebensqualität zuständig sind. 

Die Umfrage ist bis 31. Juli 2023 auf der folgenden Webseite verfügbar und zugänglich (deutschsprachige Version): https://1ka.arnes.si/deu 

[Anmerkung: Ersetzt man in dieser Internetadresse „deu“ durch „eng“ bzw. „fra“, „ita“ oder „slo“, so gelangt man zur Umfrage auf Englisch bzw. in den anderen Alpensprachen.] 

Wir bitten Sie um Bekanntgabe dieser Online-Umfrage zur Lebensqualität in Ihrer Gemeinde, also um Weitergabe und Verbreitung dieser Information und des Links https://1ka.arnes.si/deu unter den Einwohnerinnen und Einwohnern. Damit Sie die Bevölkerung Ihrer Gemeinde rasch und gut darüber informieren können – z. B. per Aushang, über die Gemeinde-Webseite, über eine Gemeinde-Zeitschrift, einen Newsletter, eine Postwurfsendung oder im Rahmen von Veranstaltungen –, stellen wir Ihnen dafür anbei gleich mehrere Unterlagen zur Verfügung: 

  • In der Word-Datei (Umfrage_Texte.docx) finden Sie drei unterschiedlich lange Texte, die die Umfrage zur Lebensqualität jeweils erläutern und die Sie für die Weitergabe der Information in Ihrer Gemeinde (via Webseite, Zeitschrift etc.) gerne verwenden können. 
  • Zusätzlich senden wir Ihnen zwei bereits fertig layoutierte PDF-Dateien (Umfrage_Poster.pdf, Umfrage_Handzettel.pdf), die Sie direkt ausdrucken sowie aufhängen bzw. ausschneiden und verteilen können. 

Wir ersuchen Sie um Ihre geschätzte Unterstützung bei der Verbreitung der Umfrage, denn nur so können wir die Meinungen und Wünsche möglichst vieler Bewohnerinnen und Bewohner aus unterschiedlichen alpinen Regionen berücksichtigen. In gleicher Weise wie hiermit an die zum Anwendungsbereich der Alpenkonvention zählenden Gemeinden der Politischen Bezirke Mödling, Baden und Wiener Neustadt (Land) erfolgte bzw. erfolgt diese Aussendung auch an alle weiteren alpinen Gemeinden Niederösterreichs sowie Österreichs insgesamt. 

Vielen Dank schon im Vorhinein für Ihre Unterstützung! 

Mit besten Grüßen 

Peter A. Rumpolt (Univ. Wien) und Katharina Zwettler (BMK) 

(im Namen des österreichischen Teams für den 10. Alpenzustandsbericht zur Lebensqualität im Alpenraum im Rahmen der Alpenkonvention)

------

Univ.-Lektor Mag. Peter A. Rumpolt 
 peter.rumpolt@univie.ac.at 

Universitäre Lehre: https://ufind.univie.ac.at/de/person.html?id=82098&teaching=true 

Wissenschaftliche Publikationen: https://www.oeaw.ac.at/fileadmin/Institute/ISR/pdf/publications/Rumpolt_Publikationen_2020-11.pdf 

------
 Jüngst veröffentlicht (Auswahl) / Recently published (selection): 

  • Rumpolt P.A. (2020): Der Biosphärenpark Großes Walsertal aus dem Blickwinkel seiner Bewohnerinnen und Bewohner. – In: Borsdorf A., Jungmeier M., Braun V. und Heinrich K. (Hrsg.): Biosphäre 4.0. UNESCO Biosphere Reserves als Modellregionen einer nachhaltigen Entwicklung. – Berlin, 213–226; auch online unter: https://doi.org/10.1007/978-3-662-60707-7_12
  • Rumpolt P.A. (2018): Bevölkerung und Kultur – eine Deklaration der Alpenkonvention und ihre Implementierung – In: Alpenverein Österreich (Österreichischer Alpenverein, Abteilung Raumplanung und Naturschutz) (Hrsg.): Gemeinschaft – Lebensqualität – Kreativität. Die Kultur der Bergsteigerdörfer. 10. Jahrestagung Bergsteigerdörfer, Steinbach am Attersee / Oberösterreich, 12.–15. Oktober 2017. – Innsbruck. (= Ideen – Taten – Fakten 11), 8–12; auch online unter: https://www.bergsteigerdoerfer.org/files/tagungsband-11_die-kultur-der-bergsteigerdoerfer_2017-steinbach.pdf

------



hier weiterlesen...

  Gemeinde News

Frauen an Bushaltestelle mit VOR KlimaTickets

Die VOR KlimaTickets sind jetzt noch günstiger

Seit 1. November 2022 sind die VOR KlimaTickets MetropolRegion und die VOR KlimaTickets Region noch preiswerter
hier weiterlesen...

|< | < | 1| 2 | 3| 4| 5| > | >|

XML RSS Feed